Wirtschaftsinformatik Plus Lehramt 1
Die aktuellen Themen zu den Abschluss- und Projektarbeiten finden Sie unter dem Studiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business.
Im Rahmen der Vorlesung "Business Intelligence - Praktische Umsetzung einer BI-Architektur" erlangen die Studierenden fundierte Kenntnisse in allen Bereichen einer BI-Architektur (Data Warehousing, ETL, Reporting, OLAP, usw.) und werden in die Lage versetzt, auf der Basis ausgewählter Werkzeuge alle relevanten Komponenten einer BI-Architektur praktisch umzusetzen.
Die Studierenden haben fortgeschrittene Kenntnisse in der Technik des betrieblichen Rechnungswesens. Diese fortgeschrittenen Fertigkeiten lassen die Beherrschung des Faches erkennen, die zur buchhalterischen Erfassung komplexer Geschäftsvorfälle notwendig sind. Darüber hinaus kennen Sie den Aufbau eines Jahresabschlusses, wesentliche Bilanzierungs- und Bewertungsmöglichkeiten nach Handels- und Steuerrecht und elementare Unterschiede zwischen der Rechnungslegung nach HGB und IAS/IFRS. In der beruflichen Tätigkeiten des externen Rechnungswesens können sie Entscheidungsveratwortung übernehmen.

Die Studierenden haben fortgeschrittene Kenntnisse in den allgemeinen Grundaspekten des bürgerlichen Rechts, des Handels-, Gesellschafts- und Steuerrechts. Fortgeschrittene Fertigkeiten in der Lösung von komplexen Rechtsfällen lassen die Beherrschung von wesentlichen Rechtsbegriffen und den Grundsätzen dieser Rechtsgebiete erkennen. Zahlreiche Beispiele und Übungsfälle verdeutlichen die Zusammenhänge und die Rechtsanwendungen, so dass die Studierenden auch in betrieblichen Rechtsfragen Entscheidungsverantwortung übernehmen können.

Bitte ausfüllen